Adrian Huser

Singen im Kirchenchor heisst für mich Erholung vom Alltag, aber auch Balsam für die Seele. Auch die Kollegialität und der Zusammenhalt mit und unter den SängerInnen schätze ich sehr.

 

 

 

Helen Prinz

Singen ist etwas Positives und Befreiendes. Jeden Donnerstagabend gehe ich motiviert an die Probe ins Zentrum Bruder Klaus. Es tut einfach gut, den Alltag hinter sich zu lassen und gemeinsam mit andern Gleichgesinnten zu singen, neue Werke einzustudieren und die Kameradschaft zu pflegen.

Das kann ich nur weiter empfehlen!